Über

Was ist die Nerdchurch?

Die Nerdchurch ist ein Netzwerk christlicher Nerds und nerdiger Christen. Wir haben uns zusammen geschlossen um uns Gegenseitig darin zu unterstützen unsere nerdige und christliche Seite in Arbeit und Leben innerhalb und außerhalb der Kirche zu zeigen.

Wir glauben, dass die Kirche Nerds mit ihren Fähigkeiten und Persönlichkeiten braucht. Und wir glauben, dass Nerds sich gerade in der Kirche zu Hause fühlen sollten.

Wie arbeitet die Nerdchurch?

Wer dabei ist, ist richtig.
Wer sich angesprochen fühlt, ist gemeint.
Wer mitmachen will ist willkommen.

Wöchentlich versuchen wir zusammen hier auf der Homepage einen Impuls zu veröffentlichen. Darüber hinaus weisen wir auf die verschiedensten Veranstaltungen hin, die uns als Nerds ansprechen.

Wir sind ansprechbar für jeden und jede, die sich an ein nerdiges Projekt/Fortbildung o.ä. wagen wollen. Für fast jedes Themenfeld finden sich bei uns Ansprechpartner.

Wer sind wir?

„Am Anfang war ein Nerd*“


Wir wollen, dass jeder christliche Nerd auch seine nerdige Seite in das christliche Leben einbringt und als Potential (und nicht als Hinderniss) entfaltet. Wir glauben, dass eine Netzwerk-Gemeinschaft der Nerds dabei helfen kann die hauptamtlichen, nebenamtlichen und ehrenamtlichen Nerds der christlichen Gemeinschaft in ihrer Arbeit und Persönlichkeit zu stärken. Hier ist sehr viel – oft ungenutztes – Potential. Wir hoffen, dass Kirche dann endlich auch die spezielle Zielgruppe „Nerd“ für sich entdeckt. Ja, es mag sogar sein, dass eine Kirche mit sichtbaren Nerds auch die Nerds, anspricht, die bisher von Kirche & Gesellschaft eher Ablehnung oder Desinteresse erfahren haben.